Târgu Jiu, Gorj
0768 147 919

Sektionaltore für Garagen

Garagen-Sektionaltore sind die perfekte Wahl für alle, die Wert auf höchste Qualität, Ästhetik und vor allem Sicherheit im Gebrauch legen.

Garagen-Sektionaltore – Qualität, Ästhetik und Sicherheit in einem Produkt

Rolltore werden häufig zur Abtrennung großer Flächen und Gewerbeflächen eingesetzt, für die Sektionaltore nicht geeignet sind. Ein häufiges Beispiel für ihre Verwendung sind Garagentore und Türen, die zum Abschluss von Gewerberäumen bestimmt sind.

Einer der Hauptvorteile von Rolltoren gegenüber Sektionaltoren sind die freizügigeren Einschränkungen bei der Montage. Dadurch, dass das gesamte Tor in einen Zylinder gerollt wird, der sich oben am Tor befindet, können die für den Einbau erforderlichen Einschränkungen hinsichtlich der Abmessungen des Balkens, der Seitenpfosten und der Tiefe der Garage viel einfacher eingehalten werden.

Rolltore bestehen aus 77 mm breiten Lamellen und die maximale Höhe eines solchen Tors beträgt 4650 mm. Die maximale Breite eines Rolltores mit 77 mm Lamellen beträgt 5300 mm. Die maximale Fläche, die ein Rolltor einnehmen kann, beträgt 20 Quadratmeter.

Merkmale von Garagen-Sektionaltoren:
Korrosionsbeständiges Sandwichpaneel aus verzinktem Stahl.
Isolierung aus Polyurethanschaum für hervorragende thermische und akustische Leistung.
Rollenlaufsystem mit Lagern für reibungslosen und leisen Betrieb.
Abdichtung durch Dichtungen an der Türkontur, um das Eindringen von Staub und Wasser zu verhindern.
Wärme- und Schalldämmung zur Aufrechterhaltung von Temperatur und Ruhe in der Garage.
Überlastschalter zum Schutz des Motors vor Überlastung.
Zylinderschloss mit geriffelter Stange für zusätzliche Sicherheit.
Sicherheit vor Unfällen, um ungewollte Zwischenfälle zu verhindern.
Fotozellen aus verzinktem Stahl erkennen Objekte im Torweg und stoppen den Betrieb automatisch.

Farboptionen

Benutzerdefinierte Farben und Farbtöne: Es ist wichtig zu beachten, dass es bei derselben Farbe zu geringfügigen Farbtonunterschieden kommen kann, insbesondere wenn die Produktchargen unterschiedlich sind.