Târgu Jiu, Gorj
0768 147 919

MB-79N

Laden Sie das PDF herunter

MB-79N

Das nach außen öffnende Fenstersystem MB-79N Casement mit Wärmedämmung ist Teil des MB-79N-Systems und hilft bei der Ausführung von architektonischen Außenkonstruktionselementen, zum Beispiel: verschiedene Arten von Fenstern, Vorräumen, Vitrinen und Raumkonstruktionen, die sich durch eine gute thermische und akustische Wirkung auszeichnen und wasser- und luftdichte Isolierung.
Merkmale und Vorteile des Systems:
  • Die Bautiefe der Fensterprofile beträgt: 70 mm (Rahmen), 79 mm (Flügel). Die so ermöglichten Tiefen der Flügel- und Fersenprofile ergeben nach dem Schließen von innen den Effekt einer einzigen Ebene.
  • Die im System verwendeten Profile haben eine 3-Kammer-Konstruktion, wobei der zentrale Teil eine Isolierkammer zwischen den thermischen Einsätzen der Profile mit einer Breite von 36 und 35 mm darstellt.
  • Dank der Verwendung von EPS-Isoliereinsätzen, die sich in der zentralen Kammer des komplexen Profils befinden, ermöglicht das System eine hohe Wärmedämmung.
  • Eine hohe Dichtigkeit gegen eindringendes Wasser und Lufteintritt sowie eine gute Wärmedämmung können unter anderem durch die Sonderformen der ein- oder zweiteiligen Mitteldichtung (mit zelligem Isolierteil) und der Verglasungs- und Abschlussdichtungen erreicht werden.
  • Zulässige große Abmessungen und Gewicht der Struktur: max. 1400 x 2700 mm oder max. 2400 x 2500 mm, Flügelgewicht max. 180 kg.
  • Die sehr gute Kinematik der Fenster ermöglicht die korrekte Bedienung offener Konstruktionen mit Flügelabmessungen ab 270 mm
  • Verfügbare Lösungen sind Balkontüren mit niedriger, komfortabler Schwelle sowie Renovierungsabsätze
  • Die meisten Dichtungen (z. B. Fenster- und Außenjalousiendichtungen) werden kontinuierlich und ohne Eckenschneiden montiert, indem die Enden der Dichtungen auf halber Höhe der oberen Querträger der Fensterrahmen zusammengefügt werden. Die mittlere Fensterdichtung wird im 45°-Winkel geschnitten und an den Ecken verklebt oder im 90°-Winkel und an der Gummiecke verklebt. Eine Mitteldichtung in Form einer vulkanisierten Lünette ist ebenfalls erhältlich. Diese Montageart der Dichtungen gewährleistet eine sehr gute Abdichtung gegen das Eindringen von Wasser und Luft.
  • Die Bereiche der Glasstärken, die verglast werden können: Fensterrahmen – zwischen 1,5 und 54 mm, Fensterflügel – zwischen 10,5 und 63 mm. Das breite Spektrum an Verglasungen ermöglicht den Einbau aller auf dem Markt erhältlichen Fenstertypen mit einer Kammer, zwei Kammern, Akustikfenstern oder einbruchhemmenden Fenstern.
  • Die Verwendung typischer Beschlagnuten vom Typ „Euro“ ermöglicht die Montage verfügbarer Beschlagtypen sowohl für nach außen öffnende Aluminium- als auch für Kunststofffenster. Für Scherenbeschläge werden Profile ohne Flanschnuten verwendet.
  • MB-79N Flügelsystemfenster können Scherenbeschläge (unsichtbar) oder herkömmliche Drehscharniere (sichtbar) verwenden.
  • Die Entwässerung der Profile kann in verdeckter oder sichtbarer Ausführung mit dekorativer Abdeckung erfolgen.
  • Komplexe Profile können dem Lackierprozess durch Spritzen und Eloxieren unterzogen werden.
  • Die Verbindung der Profile erfolgt ähnlich wie bei MB-79N mit minimalem Bearbeitungsaufwand mithilfe der mitgelieferten Aluminiumbeschläge und Dacheindeckungszubehörteile.
  • Die Ausführungstechnik der Struktur wird maximal vereinfacht, so dass die Ausführungszeit minimal ist.
  • Die meisten Bearbeitungen können mit Hilfe von Messwerkzeugen (Bohrschablonen, Pressen oder Formen) in der Ausführung vereinfacht werden. Alle Messelemente für das MB-79N Casement-System befinden sich im Abschnitt „Messwerkzeuge“.
  • Das MB-79N Casement-System ist mit anderen Aluprof-Systemen kompatibel, insbesondere mit dem MB-79N. Aus diesem Grund finden viele Elemente ihre Anwendung in mehr als einem System, beispielsweise Fensterprofile, Dichtungen, Beschläge und die meisten Zubehörteile.

Das nach außen öffnende Fenstersystem MB-79N Casement mit Wärmedämmung ist Teil des Systems MB-79N und hilft bei der Ausführung von architektonischen Außenkonstruktionselementen, zum Beispiel: verschiedene Arten von Fenstern, Vorräumen, Vitrinen und Raumkonstruktionen, die sich durch eine gute Wärme-, Schall-, Wasser- und Luftdichtigkeitsisolierung auszeichnen. Dieses System erfüllt die Anforderungen der Energieeinsparung und des Umweltschutzes. Je nach Bedarf stehen uns darin drei Konstruktionsvarianten von Aluminiumprofilen zur Verfügung, die sich in den technischen Parametern unterscheiden: die E-Variante (Basis), die ST-Variante (mit Zweikomponenten-Zentraldichtung) und die SI-Variante (mit zusätzlicher Isolierung). Einsätze innerhalb der Kammer zwischen den Thermoeinsätzen). Dank der breiten Palette an Profilen und ihrer Steifigkeit ermöglicht das MB-79N Casement-System die Ausführung großer und schwerer Konstruktionen. Es zeichnet sich außerdem durch eine perfekte Kinematik aus, die je nach Bedarf auch den Bau sehr kleiner Fenster ermöglicht.

Träume wahr werden lassen: Marckon und die Verpflichtung zur Qualität

Bei uns profitieren Sie von Erfahrung, Professionalität und einem zuverlässigen Partner in jeder Projektphase.

Einführung